Analyst Underwriting & Versichertenbestände (w/m), 80-100%, Zürich

Analyst Underwriting & Versichertenbestände (w/m), 80-100%, Zürich

Ihr Aufgabenbereich

Datenbasiertes Arbeiten, Entdecken von Zusammenhängen, Ableiten von Schlussfolgerungen und Massnahmen sind zentral für eine lernende Organisation. Sie analysieren die Versichertenbestände und entdecken Zusammenhänge z.B. in Bezug auf die Risikoprüfung, die Leistungskostenentwicklung oder das Wechseln von Franchisestufen und tragen damit zur Weiterentwicklung der datenbasierten Risikobeurteilung bei.

Zu Ihren Hauptaufgaben gehören:
  • Monitoring, Aktualisierung und Weiterentwicklung der Risikobeurteilung inkl. Risikoprüfungssoftware
  • Quantitative Analysen von Teilbeständen, Datenaufbereitung, Interpretation, Darstellung & Kommunikation der Analyseergebnisse
  • Beurteilung der Versichertenbestände und Antizipieren der Bestandesqualität
  • Ableitung von Handlungsempfehlungen für die Risikoprüfung
  • Input für Angebotsentwicklung, Mitarbeit / Leitung von Projekten und Arbeitsgruppen

Ihre Qualifikationen

  • (Fach-) Hochschulabschluss in Gesundheitsökonomie, Volkswirtschaft oder (Wirtschafts-) Ingenieur- / Naturwissenschaften
  • Umfassende Kenntnisse in ökonometrischen oder modellbasierten Disziplinen, Beherrschung mindestens einer Programmiersprache (z.B. R, SQL)
  • Erfahrung in der Analyse von grossen Datensätzen, vorzugsweise im Public Health Bereich, vertraut mit dem Schweizerischen Gesundheitssystem
  • Ausgezeichnete schriftliche und mündliche Kommunikation in Deutsch sowie Freude, Gestaltungsfreiraum zu nutzen
  • Hohe Sozialkompetenz, Teamplayer, pragmatische "Can do"-Haltung, ausgeprägte Lösungsorientierung

Was wir Ihnen bieten

Sanitas gehört mit rund 835'000 Kundinnen und Kunden zu den grössten Krankenversicherungen der Schweiz. Wir sind die Krankenversicherung mit dem digitalen Mindset. Bei uns arbeiten Macherinnen und Macher, Menschen die etwas bewegen. Gemeinsam entwickeln wir Lösungen. Damit unsere Versicherten eine echte Wahl haben. Für sie geben unsere rund 870 Mitarbeitenden an 6 Standorten in der Schweiz ihr Bestes.

Zu unseren fortschrittlichen Arbeitsbedingungen zählen unter anderem:
  • Jahresarbeitszeitmodell mit 5 bis 7 Wochen Ferien
  • Offene und kollegiale Unternehmenskultur
  • Kostenloses Krankenversicherungspaket im Kollektivvertrag
  • Beiträge an Pensionskasse deutlich über dem gesetzlichen Minimum
  • Gesundheitsfördernde- und Sozialberatungsangebote

Ergänzende Informationen

Eintrittsdatum nach Vereinbarung. Diese Stelle möchten wir ohne Unterstützung von externen Personaldienstleistern besetzen.

Jetzt bewerben

Sanitas als Arbeitgeber

Ihr Arbeitsort

Was Sanitas auszeichnet

  • Kununu Open Company

    Wir gehen proaktiv mit Kommentaren auf Kununu um.

  • Kununu Top Company

    Wir werden von Mitarbeitenden empfohlen.

  • Beste Arbeitgeber

    Sanitas erreicht in der Umfrage eine Top-Platzierung.

  • Bestnoten von Comparis

    Platz 1 in der Kategorie «Krankenkasse».