Leiter Leistungsmanagement Pflege & Versorgung (w/m/d), 80-100%, Zürich

Jetzt bewerben

Was du bewegst:

Mit Leidenschaft und Teamgeist arbeiten wir an innovativen Lösungen, die vor den Folgen von Krankheit und Unfall schützen. Damit das Leben unserer Kundinnen und Kunden einfacher wird. In dieser anspruchsvollen Funktion übernimmst du die Abteilungsleitung und damit die personelle und fachliche Führung. Entlang der strategischen Stossrichtung hast du die Verantwortung über die operative und strategische Weiterentwicklung des Pflegecontrollings (Pflegeheime & Spitex), der entsprechenden Leistungsprozesse und die Fachführung unserer Gesundheitsberatung. Du pflegst Kontakte zu externen Partnern und bist zentrale, interne Ansprechperson für die übrigen internen leistungsspezifischen Geschäftsbereiche.

  • Gesamtverantwortung für die Abteilung Leistungsmanagement Pflege & Versorgung
  • Gesamtverantwortung für das Management eines externen Partners für das Pflegecontrolling
  • Verantwortung für das Controlling der Leistungskosten, inklusive gegebenenfalls der Einleitung von Massnahmen
  • Definition und Weiterentwicklung der verantworteten Prozesse, inklusive der Abbildung in Systemen
  • Aktive Mitarbeit in gesundheitspolitischen, internen wie externen, Arbeitsgruppen

Weshalb dir das gelingt:

  • Du hast eine abgeschlossene Qualifikation als Pflegefachperson auf tertiärer Stufe und eine fundierte Ausbildung in den Bedarfsermittlungsinstrumenten der Pflege
  • Du verfügst über mehrjährige Erfahrungen in der Krankenversicherung, Erfahrungen im Bereich Leistungen sind dabei von Vorteil
  • Du hast Führungserfahrung und du zeichnest dich durch strukturiertes und umsetzungsorientiertes Arbeiten aus
  • Du verfügst über konzeptionelle Fähigkeiten und bietest Projektmanagementfähigkeiten
  • Du bist eine aktive und engagierte Persönlichkeit und kannst dabei auf deine ausgeprägten Kommunikations- und Moderationsfähigkeiten zurückgreifen

Worauf du zählen kannst:

Mit rund 840'000 Kundinnen und Kunden gehört Sanitas zu den grössten Krankenversicherungen der Schweiz. In einem modernen und flexiblen Arbeitsumfeld entwickelst du dabei deine Fähigkeiten weiter.

  • Flexibles Jahresarbeitszeitmodell mit 5 bis 7 Wochen Ferien
  • Moderne Büros an urbanen Standorten
  • Kostenloses Krankenversicherungspaket im Kollektivvertrag
  • Beiträge an die Pensionskasse deutlich über dem gesetzlichen Minimum
  • Zukunftsweisende Fragestellungen und ein breites Angebot an Aus- und Weiterbildungen

Ergänzende Informationen

Bei Sanitas sind wir alle per Du – vom Lernenden bis zur Geschäftsleitung. Diese Du-Kultur möchten wir daher gerne auch in deinem weiteren Bewerbungsprozess pflegen und werden daher per Du mit dir kommunizieren. Wir hoffen, dass du damit einverstanden bist und freuen uns auf deine Bewerbung.

Eintrittsdatum ist der 1. Mai 2021 oder nach Vereinbarung.
Diese Stelle möchten wir ohne Unterstützung von externen Personaldienstleistern besetzen.

Jetzt bewerben

Sanitas als Arbeitgeber

Dein Arbeitsort

Was Sanitas auszeichnet