Requirements Engineer / Parametrierer SYRIUS (w/m/d), 80-100%, Zürich

Jetzt bewerben

Was du bewegst:

Mit Leidenschaft und Teamgeist arbeiten wir an innovativen Lösungen die vor den Folgen von Krankheit und Unfall schützen. Damit das Leben unserer Kundinnen und Kunden einfacher wird.

Als Requirements Engineer / Parametrierer gestaltest du im Team und in enger Zusammenarbeit mit dem Business neue Lösungen im Bereich Leistungsmanagement. Du analysierst Anforderungen, prüfst und begleitest Umsetzungsideen und kannst Vorhaben auch eigenständig in unseren Core Systemen umsetzen. Du bist Teil eines Teams das Wirtschaftlichkeit, Qualität und Umsetzbarkeit im Fokus hat. Das Profil rundest du ab, wenn du den Anspruch hast, dich und dein Team mit jedem Sprint zu verbessern.

  • Beratung der Fachabteilungen, wie die aktuellen und neuen Vorhaben langfristig und stabil weiterentwickelt werden können (z.B. Regelwerke, Workflows, usw.)
  • Erarbeitung von Use Cases / Anforderungen mit verschiedenen Stakeholdern (Fachbereiche, SW-Entwickler, usw.)
  • Erstellung von Lösungsvarianten und -konzepte basierend auf den erarbeiteten Use Cases
  • Technische Umsetzung / Parametrierung von fachlichen Anforderungen in unseren Core-Systemen (z.B. SYRIUS)
  • Unterstützung der Teams, um technische und prozessbezogene Vorhaben und Innovationen voranzutreiben

Weshalb dir das gelingt:

  • Mehrjährige Berufserfahrung als Business Analyst und/oder Parametrierer mit guten IT-Skills (u.a. SQL)
  • Fundiertes Fachverständnis für Prozesse (vorzugsweise im Leistungsbereich in der Krankenversicherungsbranche) und/oder ausgewiesene Kenntnisse der Standardsoftware SYRIUS
  • Fähigkeit, fachliche und technische Konzepte und komplexe Inhalte leicht zu vermitteln und mit den Fachabteilungen zusammen zu designen und umzusetzen
  • Erfahrung in der Definition und Umsetzung von Testingaktivitäten
  • Teamplayer und starke kommunikative Fähigkeiten

Worauf du zählen kannst:

Mit rund 840'000 Kundinnen und Kunden gehört Sanitas zu den grössten Krankenversicherungen der Schweiz. In einem modernen und flexiblen Arbeitsumfeld entwickelst du dabei deine Fähigkeiten weiter.

  • Flexibles Jahresarbeitszeitmodell mit 5 bis 7 Wochen Ferien
  • Moderne Büros an urbanen Standorten
  • Kostenloses Krankenversicherungspaket im Kollektivvertrag
  • Beiträge an die Pensionskasse deutlich über dem gesetzlichen Minimum
  • Zukunftsweisende Fragestellungen und ein breites Angebot an Aus- und Weiterbildungen

Ergänzende Informationen

Bei Sanitas sind wir alle per Du – vom Lernenden bis zur Geschäftsleitung. Diese Du-Kultur möchten wir daher gerne auch in deinem weiteren Bewerbungsprozess pflegen und werden daher per Du mit dir kommunizieren. Wir hoffen, dass du damit einverstanden bist und freuen uns auf deine Bewerbung.

Eintrittsdatum ist nach Vereinbarung.
Diese Stelle möchten wir ohne Unterstützung von externen Personaldienstleistern besetzen.

Jetzt bewerben

Sanitas als Arbeitgeber

Dein Arbeitsort

Was Sanitas auszeichnet